Jetzt unverbindliches 30-minütiges Kennenlerngespräch buchen:  Termin vereinbaren
Meine Schwerpunkte:
  • Neuorientierung und Veränderung
  • Gründung und Selbstständigkeit
  • Karriere und Beförderung
  • Kulturwandel und Changemanagement

Sascha

»Wie sie das macht, ist mir ein Rätsel.«

Freude hat einen Namen: Franziska Ambacher! Wenn sie zugange ist, scheint jede einzelne Körperzelle von ihr damit befüllt zu sein. Das macht sie zu einem Nonstop-Feuerwerk, das gar nicht mehr aufhört zu brennen. Daher vergisst sie während der Arbeit ganz gern alles andere um sich herum. Auch beispielsweise die wichtige Angelegenheit, für ausreichend Flüssigkeitsnachschub in Form von Kaffee, Wasser oder Tee zu sorgen. Das bringt mir einen kurzfristigen neuen ‚Job‘ ein:

„Sascha, würdest du bitte aufpassen, dass ich genügend trinke heute?“, lautet ihr Anliegen an mich. Was haben wir darüber gelacht. Über vieles andere während des Coachings ebenso, wenngleich mich noch mindestens genauso viele stille und nachdenkliche Momente im Prozess überkommen werden. Jeder davon ist bei ihr willkommen, darf sich zeigen und wirken.

Kommen wir zum nächsten wichtigen Punkt, den Franziska ausmacht: der Gastgeberrolle. Die ist ihr zu 100 Prozent perfekt auf den Leib geschneidert. Noch bevor ich den ersten Schritt in ihre wunderschönen Coachingräume setze, geht sie in dieser Rolle auf: „Was möchtest du in München alles machen? Welche Essensvorlieben hast du? Reist du mit dem Zug oder Auto an?“ Das und vieles mehr besprechen wir vorab ausführlich und schmieden detaillierte Pläne. Besser gesagt, Franziska schmiedet sie für mich und setzt alle Hebel in Bewegung, dass ich mich auch ja wohl fühle. Und wie ich das tue! Ich komme mir vor wie eine VIP, obwohl ich ‚nur‘ Franziskas Coachee bin.

Diese aufmerksame Art von ihr zieht sich auch durch den gesamten Prozess der Biografiearbeit. Ihr Instinkt verblüfft mich dabei immer wieder. Wie sie das macht, ist mir ein Rätsel. Jedenfalls trifft sie den Nagel mit einer Geschwindigkeit auf den Kopf, dass es mir manchmal fast unheimlich wird. Ich kenne nur sehr wenige Menschen, die so gut zuhören und zwischen den Zeilen lesen können wie sie.

„Sascha, wenn du dir deinen zukünftigen ‚Traum‘-Chef selbst backen könntest. Wie sollte der genau sein?“, fragte mich vor einigen Wochen jemand. Was für eine Frage – wie Franziska natürlich! Mit ihrem reichen Erfahrungsschatz und gelebten Werte-Gedanken ist sie leuchtendes Vorbild für alle Führungskräfte.

Sascha Knapp, Senior-Systemadministrator, Paul Ullrich AG, Basel


Weitere ERFOLGSGESCHICHTEN

Frische Ideen zu den Themen Werte, Führung, Persönlichkeit – changeify-Inspiration für Beruf und Leben:   ANMELDEN
oben